TEST UEBER DIE BLUTFAEHRTE
TEST UEBER DIE BLUTFAEHRTE (SchwhK)
PDF Drucken E-Mail

Dieser Test wird als der Wichtigste für den Dackel angesehen. Ein Dackel mit bestandenem SchwhK (künstliche Blutspur) kann von größter Wichtigkeit für einen Jäger mit einem Grosswild-Jagdrevier sein.

Bei dieser Prüfung wird eine unbekannte Blutfährte gelegt. Bewertet wird das Verhalten beim Beginn der Fährte, wie der Dackel die Fährte verfolgt, wie er sich selbst korrigiert, usw.  Der Hund darf die Spur zwei Mal verlieren, aber beim dritten Mal wird er disqualifiziert.